Bioethanol-Kamine sind eine sehr vielseitige Möglichkeit, um das attraktive Aussehen echter Flammen zu erhalten, sowie eine großartige Heizlösung, die sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden kann. Bioethanol-Kamine können fast überall aufgestellt werden, da sie keine Schornsteine benötigen und weder Ruß noch Asche hinterlassen. Das bedeutet, dass sie ein wunderbares Dekorationselement sind, das Sie in jede beliebige Raumgestaltung einbauen können.

Wenn Sie ein Ethanol-Feuer zum Selbermachen bauen wollen, z. B. als traditionellen Kamin oder als modernes Heizelement wie einen Regal- oder Couchtischkamin, müssen Sie einen Bioethanol-Brenner in der Länge und Größe kaufen, die zu Ihrem Design passt. So müssen Sie nur die Richtlinien für Ihren speziellen Brenner befolgen, wenn Sie den Sockel für Ihr Bioethanol-Feuer bauen wollen. Es kann tatsächlich ein sehr einfaches Heimwerkerprojekt sein, einige der einfacheren Arten von Kaminen zu bauen, und Sie können auch in Betracht ziehen, einen alten Kamin auf ähnliche Weise in einen Bioethanolkamin umzuwandeln. Es gibt viele großartige Projektideen für Bio-Ethanol-Kamine zum Selbermachen, die Sie online finden können, um sich inspirieren zu lassen, aber sprechen Sie mit einem professionellen Installateur, wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen.